Springe zum Inhalt

Aufgrund der Corona bedingten Einschränkungen und dem daraus resultierenden Trainingskonzept mit fest zusammengesetzten Gruppen, können wir bis mindestens Ende des Jahres keine neuen Mitglieder in unserem Schwimmverein aufnehmen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir auch keine Wartelisten führen.

Der Vorstand des OSC

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern,

endlich geht es wieder los ….!

Nach vielen Gesprächen und unter Beachtung der Corona- und Hygienebestimmungen der Stadt Olfen und des Schwimmverbandes NRW wollen wir mit den Wettkampfschwimmern ab kommenden
Montag, dem 31. August 2020 wieder mit dem Training starten.

Es wird vieles anders und nach strengen Vorgaben und Regeln ablaufen. Die Einhaltung dieser Regeln ist zwingend erforderlich, damit wir auch in den nächsten Wochen regelmäßiges Training durchführen können und dabei die Gesundheit von Schwimmern und Trainern nicht gefährdet wird.

Die Stadt Olfen hat die gleichzeitige Anwesenheit auf 30 Personen im Bereich des ganzen Hallenbades (also Bad, Umkleiden, Duschen, Toiletten und auch Vorraum) begrenzt. Davon dürfen sich maximal 22 Personen gleichzeitig im Wasser bewegen. Diese Beschränkungen haben dazu geführt, dass wir die Trainingszeiten und die Trainingsgruppen neu aufteilen mussten. Zeiten, Gruppenzugehörigkeit und Schwimmbahn sind zwingend einzuhalten und können auch bis zum Jahresende nicht verändert werden!

Dabei sind folgende Regelungen der Corona- und Hygienebestimmungen zu beachten.

Eine dringende Bitte: Sollten Erkältungssymptome oder andere Krankheiten vorliegen, ist ein Trainieren nicht gestattet! Die Schwimmer sollten dann auf keinen Fall zum Training kommen!

Die per E-Mail verschickte Erklärung zum Training ist bitte auszudrucken, auszufüllen und unterschrieben zum ersten Training mitzubringen. Ohne die Erklärung ist leider kein Training möglich.

PS: Das Athletiktraining am Samstag beginnt voraussichtlich erst wieder nach den Herbstferien. Wettkämpfe werden wir – wenn sie überhaupt dann angeboten werden – auch erst wieder nach den Herbstferien besuchen. Auch die Stadtmeisterschaften und das Stundenschwimmen finden in diesem Jahr nicht statt.

Wir hoffen nun, dass wir nach so langer Zeit wieder regelmäßig mit Euch trainieren können.

Bis dahin viele Grüße ,
Eure Trainer und Vorstandsmitglieder des OSC

45 Medaillen über die 200-m-Strecken / Lukas Ickerodt mit zwei neuen Vereinsrekorden

Die Olfener OSC-Schwimmer fischten 45 Medaillen aus dem Becken des Hallenbads „Südpool“ in Herne.

Es war ein wahrlich glänzender Sonntag für die Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007: beim 12. Willi-Nickel-Gedenkschwimmen im Hallenbad „Südpool“ in Herne gab es 23 Gold-, 17 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Außerdem stellten die Olfener zwei Vereins-, 23 Jahrgangsrekorde und 51 neue persönliche Bestleistungen auf. Keiner der OSC-Schwimmer fuhr am Ende ohne Medaille nach Hause.

...weiterlesen "23 Goldmedaillen in Herne"

Eddy Maletzky, Lukas und Sarah Ickerodt bekamen die Pokale / Auszeichnungen für die besten 25 des Jahres

Nachwuchsschwimmer Eddy Maletzky (10) bester Schwimmer des OSC im Jahr 2019

Das Jahr 2019 war für die Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 wieder ein äußerst erfolgreiches Wettkampfjahr. Das nahm der Verein zum Anlass, die Erfolge des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen und die besten Schwimmer zu ehren. Dazu hatte der OSC die Schwimmer und ihre Eltern ins Haus Katharina zu einer stimmungsvollen Ehrung eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen blickten die etwa 40 Anwesenden noch einmal auf die sportlichen Highlights des vergangenen Jahres zurück.

Insgesamt besuchten die OSC’ler im Jahr 2019 21 DSV-Wettkämpfe und wie in jedem Jahr den Schloßlauf in Nordkirchen. Hinzu kamen mit den Vereinsmeisterschaften über sieben Tage, den Stadtmeisterschaften und dem Stundenschwimmen noch einmal neun Wettkampftage im Olfener Bad. Dabei nahmen 97 Schwimmerinnen und Schwimmer an mindestens einem Wettkampf teil. Die Olfener erkämpften sich bei den verschiedenen Wettkämpfen insgesamt 383 Gold-, 284 Silber- und 202 Bronzemedaillen. Hinzu kamen noch 361 weitere Platzierungen unter den besten sechs.

...weiterlesen "Olfener Schwimmclub ehrte die Besten des Jahres 2019"

Teamsieg als Geburtstagsgeschenk / In sieben Staffeln erfolgreich


Emil Kowalski, Liam Zeidler (oben von links), Maari Becker, Inka Althoff (mitte von links) und Geburtstagskind Matilda Neuenhüskes (unten mit „OSCar“, dem Team-Maskottchen) freuen sich mit Trainer Magnus Klüner über ihre tollen Erfolg beim ersten Vorrundenwettkampf .

OSC-Schwimmerin Matilda Neuenhüskes machte sich zu ihrem siebenten Geburtstag selbst das schönste Geschenk: Sie siegte zusammen mit ihrem Team des Olfener Schwimmclubs 2007 beim ersten Vorrundenwettkampf des NRW-Kids-Cups 2020 vor dem Bocholter WSV und dem Gastgeber SC Coesfeld und bekam mit der Goldmedaille um den Hals bei der Siegerehrung von allen Teilnehmern ein Ständchen gesungen.

...weiterlesen "OSC-Minis beim NRW-Kids-Cups"