Springe zum Inhalt

... das Schneeschwimmen bei frostigen Temperaturen von bis zu 10 Grad *minus*.

"Unglaublich mutig, Waaaahnsinn" – das Schneebaden der Eltern und Kinder des Olfener Schwimmclubs.

Radio-Kiepenkerl berichtete von der Aktion am 12.02.2021.

Da leider im Moment kein Training im Wasser möglich ist, machten zwei mutige Jungs aus dem Verein das Schwimmen im Schnee vor - die Mädels wollten dem natürlich nicht nachstehen. So sprangen sie alle in die Schneewehen und bewegten Arme und Beine in den verschiedenen Schwimmstilen.

Die Sonne strahlte vom Himmel und bot damit die perfekten Voraussetzungen für diese mutige Aktion. Es sei eine tolle Erfahrung, meinten die Teilnehmer. Ab in die warme Wanne danach und man fühle sich wie neu geboren.

Das Video ist zu sehen auf der Facebook-Seite des Olfener Schwimmclubs.

zusammengeschnitten von Sandy Weber-Henniger mit der Splice-Video-App

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Eltern,

aufgrund der aktuelle Situation, bleibt das Olfener Hallenbad weiterhin geschlossen.

Das bedeutet, dass wir aktuell kein Training anbieten können.

Nähere Infos zum weiteren Ablauf senden wir Euch per E-Mail, sobald wir wissen, wann wir wieder Training anbieten können oder ob die Corona-Schutzverordnung weiterhin den Trainingsbetrieb im Hallenbad verbietet.

Trotz alledem wünschen wir Euch alles Gute – vor allem Gesundheit – für das neue Jahr 2021. Hoffentlich können wir bald wieder einigermaßen regelmäßig und kontinuierlich trainieren.

Haltet Euch bitte selber ein wenig fit (geht ab und zu mal joggen!) und bleibt bitte gesund! 😊

Bis dahin viele Grüße ,
Eure Trainer und Vorstandsmitglieder des OSC

45 Medaillen über die 200-m-Strecken / Lukas Ickerodt mit zwei neuen Vereinsrekorden

Die Olfener OSC-Schwimmer fischten 45 Medaillen aus dem Becken des Hallenbads „Südpool“ in Herne.

Es war ein wahrlich glänzender Sonntag für die Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007: beim 12. Willi-Nickel-Gedenkschwimmen im Hallenbad „Südpool“ in Herne gab es 23 Gold-, 17 Silber- und 5 Bronzemedaillen. Außerdem stellten die Olfener zwei Vereins-, 23 Jahrgangsrekorde und 51 neue persönliche Bestleistungen auf. Keiner der OSC-Schwimmer fuhr am Ende ohne Medaille nach Hause.

...weiterlesen "23 Goldmedaillen in Herne"

Eddy Maletzky, Lukas und Sarah Ickerodt bekamen die Pokale / Auszeichnungen für die besten 25 des Jahres

Nachwuchsschwimmer Eddy Maletzky (10) bester Schwimmer des OSC im Jahr 2019

Das Jahr 2019 war für die Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 wieder ein äußerst erfolgreiches Wettkampfjahr. Das nahm der Verein zum Anlass, die Erfolge des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen und die besten Schwimmer zu ehren. Dazu hatte der OSC die Schwimmer und ihre Eltern ins Haus Katharina zu einer stimmungsvollen Ehrung eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen blickten die etwa 40 Anwesenden noch einmal auf die sportlichen Highlights des vergangenen Jahres zurück.

Insgesamt besuchten die OSC’ler im Jahr 2019 21 DSV-Wettkämpfe und wie in jedem Jahr den Schloßlauf in Nordkirchen. Hinzu kamen mit den Vereinsmeisterschaften über sieben Tage, den Stadtmeisterschaften und dem Stundenschwimmen noch einmal neun Wettkampftage im Olfener Bad. Dabei nahmen 97 Schwimmerinnen und Schwimmer an mindestens einem Wettkampf teil. Die Olfener erkämpften sich bei den verschiedenen Wettkämpfen insgesamt 383 Gold-, 284 Silber- und 202 Bronzemedaillen. Hinzu kamen noch 361 weitere Platzierungen unter den besten sechs.

...weiterlesen "Olfener Schwimmclub ehrte die Besten des Jahres 2019"