Springe zum Inhalt

Sechs OSCler beim 28. Dorstener Shorty Schwimmen / 5 Medaillen und 13 Jahrgangsrekorde

Trainer Björn Feldkampf und sein Mini-Team Inka Althoff, Piet Vorspohl, Eddy Maletzky, Jean-Christophe Hof, Romy Neuenhüskes und Lucas Legge (von links)

Mit einem kleinen Team von sechs Schwimmern nahm der Olfener Schwimmclub am 28. Dorstener Shorty-Schwimmen im Hallenbad in Dorsten-Wulfen teil. Dabei starteten die Olfener jeweils viermal über die 25-m- und 50-m-Strecken sowie über 100 m Lagen und holten sich vier Medaillen. Einen kompletten Medaillensatz gewann dabei Eddy Maletzky mit Gold über 25 m Delphin, Silber über 100 m Lagen und 50 m Rücken und Bronze über 50 m Brust. Die fünfte Olfener Medaille erschwamm sich Piet Vorspohl mit Bronze über 50 m Freistil.

...weiterlesen "Eddy Maletzky mit vier Medaillen in Dorsten"

Heyhooo Sportskanonen!

Darf ich mich kurz vorstellen?
Ich bin OSCar, das neuste Familienmitglied in der OSC-Familie!
Ich freue mich auf eine aufregende Zeit mit Euch.
Und wer mich so toll findet und mit nach Hause nehmen möchte, der kann ab jetzt einfach seinen Trainer ansprechen!

Wie ihr wisst, begleitet uns unser großes Kraken-Maskottchen bereits seit einiger Zeit auf den Schwimmwettkämpfen.

Auf dem Foto seht ihr, dass wir nun auch kleine Maskottchen angeschafft beziehungsweise gespendet bekommen haben. Diese könnt ihr nun als euren eigenen kleinen OSC-Glücksbringer überall hin mitnehmen.

Der Weihnachstmann und seine Elfe bei der Übergabe der Geschenke

Es ist mittlerweile schon gute Tradition, dass die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 am letzten Trainingstag des Jahres zu einer ereignisreichen Weihnachtsfeier eingeladen werden. Auch in diesem Jahr hatten OSC- Jugendwart Lukas Ickerodt und Judith Tumbrink für die OSC-Schwimmer ein buntes Programm mit vielen lustigen – vor allen Dingen sportlichen – Spielen vorbereitet. Anstelle von Training konnte also im Hallenbad mal so richtig getobt und gespielt werden.

...weiterlesen "Weihnachtsmann besucht die OSC-Schwimmer"

24 Olfener Schwimmer holten sich 29 Medaillen in Coesfeld / 53 neue Bestzeiten / 1 Vereins- und 25 Jahrgangrekorde

Silber und Bronze für die Lagenstaffeln:
Nils Becker, Robin Henniger, Vin Zeidler, Eddy Maletzky (oben v. l.)
Lucca Ozimek, Lina Kiekebusch, Inka Althoff und Malin Hayen (unten v. l.)

Über 250 Schwimmer aus 14 Vereinen gingen beim 9. Sparda-Bank Cup des SC Coesfeld auf den Startblock und kämpften in neun Disziplinen verbissen um jede Sekunde. Insgesamt ertönte der Startpfiff 1.050 Mal. Auch 24 Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 hatten sich – wie in den Vorjahren – in die Kreisstadt aufgemacht. Dabei zeigten sich die OSC’ler bestens in Form und standen 6 Mal ganz oben auf dem Siegertreppchen. 11 Silber- und 12 Bronzemedaillen sowie 54 weitere Platzierungen unter den besten acht rundeten die glänzende Bilanz an diesem Wettkampftag ab. Bei den 92 Starts stellten die Olfener einen neue Vereinsrekord, 25 neue Jahrgangsrekorde und 53 persönliche Bestleistungen auf.

...weiterlesen "Großkampftag im Coesfelder Hallenbad"

Spannende Staffeln mit fünf Teams / Nur 15 Meter trennten nach einer Stunde die Siegerteams

Fünf Teams waren beim zwölften Olfener Stundenschwimmen des Olfener Schwimmclubs im Hallenbad am Start und kämpften verbissen um jeden Meter.

Die Schwimmhalle tobte und alle Schwimmer gaben ihr letztes. Beim 12. Stundenschwimmen für Vereine und Gruppen aus Olfen lieferten sich der Spielmannszug und die Elternstaffel des Olfener Schwimmclubs ein packendes Kopf-an-Kopf-Rennen, das erst in den letzten zwei Minuten entschieden wurde. Angefeuert von Vereinsmitgliedern, Fans und Zuschauern wurde bis zur letzten Sekunde alles gegeben. Am Ende gab es nach dem wohl spannensten Wettkampf in der Historie des Stundenschwimmens und nach 6000 geschwommenen Metern einen hauchdünnen Erfolg des Titelverteidigers. Ganze 15 Meter hatten die Staffel des Spielmannszugs der Eltern-Staffel quasi in letzter Sekunde abgenommen. Geschafft lagen sich alle Teilnehmer am Ende der kraftraubenden Stunde in den Armen.

...weiterlesen "Tolles Duell zwischen Spielmannszug und OSC-Eltern"