Springe zum Inhalt

In nur vier Wochen vom Schwimmkurs zum ersten Wettkampf / Paula Reitmeyer und Mats Glosemeyer überzeugten

Stolz nach dem ersten Wettkampf: Paula Reitmeyer und Mats Glosemeyer mit OSC-Trainer und Jugendwart Lukas Ickerodt

Kurz vor dem Osterferien machten sie im Schwimmkurs des Olfener Schwimmclubs 2007 ihr Seepferdchen und jetzt standen sie auf dem Startblock des Hallenbades in Steinfurt-Borghorst bei ihrem ersten Wettkampf. Die sechsjährigen Paula Reitmeyer und Mats Glosemeyer gingen spontan und quasi „von null auf hundert“ beim Jungkükenschwimmfest für die Jahrgänge 2015 und 2016 in Borghorst an den Start. Und das taten sie zwar mit einem mulmigen Gefühl in der Magengegend, aber mit vollem Elan und ohne Angst.

...weiterlesen "OSC-Minis beim Jungkükenschwimmfest in Steinfurt-Borghorst"

2 Vereins- und 220 neue Jahrgangsrekorde / 468 persönliche Bestleistungen / Siegerehrung im Haus Katharina

Insgesamt wurden in der Sprint- und Mittelstreckenwertung 24 Pokale und viele Medaillen ausgeschwommen

In Corona-Zeiten ist alles anders! Auch die Durchführung der Vereinsmeisterschaften des Olfener Schwimmclubs standen im Zeichen der Pandemie. Im November und Dezember 2021 wurden die internen Meisterschaften um den Kurzstreckenpokal (alle 50-m-Strecken) und den Mittelstreckenpokal (alle 100- und 200-m-Strecken) während der Trainingszeiten durchgeführt und anschließend jahrgangsweise gewertet. Die Verantwortlichen um Wettkampfleiter Magnus Klüner entschieden sich für diese Wettkampfform, um eine Durchmischung zu verhindern und außerdem die Beschränkungen im Olfener Bad zu erfüllen. Die Schwimmer/-innen nahmen die ungewöhnliche Form an und zeigten hervorragende Leistungen: über 40 Schwimmer siegen 508 Mal auf den Startblock und schwammen zwei Vereinsrekorde, 220 Jahrgangsrekorde und 475 neue persönliche Bestleistungen.
Ein tolles Ergebnis, das jetzt bei der gemeinsamen Siegerehrung im Haus Katharina noch einmal hervorgehoben werden konnte.

...weiterlesen "Vereinsmeisterschaften unter Corona-Bedingungen"

Sarah Ickerodt und Eddy Maletzky die Jahresbesten / 48 Vereins- und 817 Jahrgangsrekorde / Insgesamt 869 Medaillen

Pokale und Urkunden gab es für die jeweils zehn besten OSC-Schwimmer der Jahre 2020 und 2021. Sie stellten sich vor dem Haus Katharina gemeinsam mit dem OSC-Vorsitzenden Jost Mumm (links) und Geschäftsführer Magnus Klüner (rechts) dem Fotografen

Auch die Wettkampfjahre 2020 und 2021 waren für die Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 durch Corona bestimmt. Aufgrund der Pandemie und der Lockdown-Monate ohne Training und Wettkampf konnten in den beiden letzten Jahren nur ganz wenige Wettkämpfe besucht werden. Dennoch gab es bei den noch stattgefundenen Wettkämpfen für die OSC*ler gute Ergebnisse Das nahm der Verein jetzt zum Anlass, die Erfolge der beiden vergangenen Jahre noch einmal Revue passieren zu lassen und die besten Schwimmer zu ehren. Dazu hatte der OSC die Schwimmer und ihre Eltern zu einer stimmungsvollen Ehrung ins Haus Katharina eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen ließen die Anwesenden noch einmal auf die sportlichen Highlights der beiden Jahre zurück.

...weiterlesen "Olfener Schwimmclub ehrte die Besten der Jahre 2020 und 2021"

Mini-Meeting in Recklinghausen / 32 Medaillen für OSC-Schwimmer / 40 Jahrgangsrekorde / 160 Schwimmer aus neun Vereinen am Start

Elf Olfener Nachwuchsschwimmer nahmen am Recklinghäuser Mini-Meeting teil: Nachwuchstrainerin Joline Behr, Inka Althoff, Eddy Maletzky, Jean-Christophe Hof, Leonie Behr, Romy Neuenhüskes (h.v.l.), Liam Zeidler, Maari Becker, Matilda Neuenhüskes, Emil Kowalski, Piet Vorspohl und Lana Jordan (v.v.l.)

Mit Medaillen dekoriert und einem Sack voller Bestleistungen und Jahrgangsrekorden kehrten 11 Schwimmer/-innen des Olfener Schwimmclubs 2007 am Halloween-Tag vom 7. Mini-Meeting aus Recklinghausen zurück. 15 goldene, acht silberne und neun bronze Medaillen, 40 Jahrgangsrekorde und 65 persönliche Bestleistungen waren die stolze Ausbeute der Olfener Nachwuchsschwimmer.

...weiterlesen "15 „Goldene“ für OSC-Team in Recklinghausen"

Großzügige Spenden ermöglichen Anschaffung

Der Dank ging an Uwe Reinkober von der Volksbank Südmünsterland-Mitte (links) sowie Matthias Kortenbusch vom LVM-Versicherungsbüro und Michael Gastreich von der Markt-Apotheke (rechts).
Auf dem Foto fehlt Ludwig Ickerodt von der Firma IKOM Münsterland

Mit neuen blauen und neongrünen Funktions-T-Shirts sowie blauen Kapuzenjacken wurden Schwimmer und Trainer des Olfener Schwimmclub 2007 dank großzügiger Spenden ausgestattet.

Die trainingslose Zeit im ersten Halbjahr hat der Olfener Schwimmclub 2007 zu einer großen T-Shirt und Jacken-Aktion genutzt. Dank der großzügigen Unterstützung der Volksbank Südmünsterland-Mitte, dem LVM-Versicherungsbüro Kortenbusch und der Markt-Apotheke von Michael Gastreich konnten über 100 neue blaue Funktions-T-Shirts und etwa 50 neue Kapuzenjacken für die Wettkampfschwimmer bestellt und ausgegeben werden. Außerdem wurden die Übungsleiter dank einer Spende der Firma IKOM Münsterland von Ludwig Ickerodt mit neuen leuchtend neongrünen Trainer-T-Shirts ausgestattet.

...weiterlesen "T-Shirts und Jacken für Schwimmer und Trainer"