Springe zum Inhalt

Weihnachtsmann besucht die OSC-Schwimmer

Der Weihnachstmann und seine Elfe bei der Übergabe der Geschenke

Es ist mittlerweile schon gute Tradition, dass die jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer des Olfener Schwimmclubs 2007 am letzten Trainingstag des Jahres zu einer ereignisreichen Weihnachtsfeier eingeladen werden. Auch in diesem Jahr hatten OSC- Jugendwart Lukas Ickerodt und Judith Tumbrink für die OSC-Schwimmer ein buntes Programm mit vielen lustigen – vor allen Dingen sportlichen – Spielen vorbereitet. Anstelle von Training konnte also im Hallenbad mal so richtig getobt und gespielt werden.

Höhepunkt war natürlich auch an diesem Trainingstag wieder der Besuch des Weihnachtsmannes. Er überreichte, die im Dezember erworbenen Schwimmscheine. Außerdem standen in seinem goldenen Buch viele Dinge, die der Mann mit dem weißen Bart zu den einzelnen Schwimmern zu sagen hatte. Als Belohnung für den Trainingseinsatz in diesem Jahr hatte er – wie in jedem Jahr – für alle OSC’ler eine süße Tüte mitgebracht. Auch für die Übungsleiter und Trainer hatte er lobende Worte und kleine Präsente dabei, die unter dem tosenden Beifall der Schwimmer übergeben wurden. 

Wohl fühlte sich der Weihnachtmann im Kreis der OSC-Schwimmer im Olfener Hallenbad

Im neuen Jahr beginnt das Training des Olfener Schwimmclubs wie folgt wieder: das Training startet am letzten Ferientag der Weihnachtsferien wieder am Montag, den 06. Januar 2020 und am Samstag, den 11. Januar 2020 zu den gewohnten Zeiten. Die Wettkampfschwimmer freuen sich schon auf das intensive Mittel- und Langstreckentraining, das wieder zu Beginn des Jahres auf dem Trainingsplan stehen wird. Erster Wettkampf ist dann am letzten Januar-Wochenende der Langstreckenpokal in Recklinghausen. Bis zum Trainingsstart wünschen Trainer und Vorstandsmitglieder allen OSC’lern schöne Weihnachtsferientage.